19
OKT
2016
BLUE HORIZON Spikeshoe: Tuning-Tipp von i-fidelity.net

"Der 'Spike Shoe' von Bluehorizon findet seinen Platz zwischen der Spitze eines Spikes und dem darunter befindlichen Boden. Zur Entkopplung dient ein Materialmix aus Gummi und Kork, der unter einer Hülle aus Aluminium versteckt ist. Bis zu 100 Kilogramm Last können die Konterstücke vertragen. Ziel der Entwicklung war es, die unterschiedlichen Resonanzfrequenzen gleichmäßig zu bedämpfen. Normalerweise finden an dieser Stelle nur Verschiebungen statt, was zu unsicheren Ergebnissen führt. Die Kombination aus verbesserter Kopplung und effektiverer Steuerung der Resonanzverteilung liefert deutlich hörbare Vorteile. Davon konnten wir uns inzwischen bei mehreren Komponenten und Lautsprechern überzeugen.



Der Einsatz des Spike Shoe führt zu einer verbesserten räumlichen Ortung im Klangbild. Perspektivische akustische Verzerrungen löst er gänzlich auf. Für die Wahrnehmung dieser Steigerung ist nicht viel Zeit erforderlich, der Spike Shoe funktioniert einwandfrei und mit einem Kosteneinsatz von 40 Euro für ein Vierer-Set ist er zudem eine der preiswertesten Möglichkeiten, den Klang einer hochwertigen Anlage nochmals zu steigern. Er bekommt einen nachdrücklichen 'i-fidelity.net-Tuning-Tipp'."

 

 

Lesen Sie hier den gesamten Test