26
APR
2016
ISOTEK EVO3 Initium: Bestnoten und Preistipp bei i-fidelity.net

"Es ist immer wieder überraschend, welchen Einfluss das Kabel auf den Klang hat. So führt der Einsatz des Initiums zu mehr Stabilität in der Wiedergabe, was vor allem einer besseren Impulskontrolle zu verdanken ist. Auch räumlich gibt es einen nachvollziehbaren Gewinn: Ausschwingenden Saiten beziehungsweise deren Nachhall verleiht das Isotek Initium mehr Präsenz und Ordnung – die Standardverbindungen liefern da nur ein schwer definierbares Wischiwaschi. Insbesondere beim Verstärker gefiel uns auch die bessere Kontrolle des jetzt minimal druckvolleren und tieferen Basses. Ein entscheidendes Kriterium, das stärker zum Tragen kommt, wenn die ursprüngliche Leitung wieder eingesteckt wird, die dann zu einer eher verhärmten, uninspirierten und unsauberen Abbildung führt. Keine Frage, das neue Initium von Isotek leistet seinen Beitrag zur Klangqualität zu einem extrem günstigen Preis.

 

Fazit
Das Initium von Isotek ist ein hochwertig konstruiertes Netzkabel, dessen positive klangliche Auswirkungen massiv über den Anschaffungspreis hinwegtäuschen. Man muss seine Erinnerung schon stark strapazieren, um herauszufinden, an welch anderer Stelle einer Anlage mit derart geringem monetären Aufwand fürs Zubehör eine solche Klasse-Leistung zu erzielen ist. Als Hersteller von Elektronik sollte man darüber nachdenken, entweder gleich eine solche Leitung mitzuliefern oder aber zumindest seine Kunden darauf hinweisen, dass an dieser Stelle noch ein paar Klangprozente zu holen sind. Für das Initium bekommt Isotek zusätzlich den klar verdienten 'Preistipp'.

 

 

Lesen Sie hier den gesamten Test

Download des Tests als PDF-Datei