11
DEZ
2014
Q ACOUSTICS CONCEPT 40: Bestnoten und Kaufempfehlung von Audio

" [...] Uns war die Optik freilich egal – der phänomenal offene und schlicht als highendig zu bezeichnende Klang der Concept 40 indes nicht. Die Detailauflösung geriet akkurat und fein, während der klare Mittelton und Präsenzbereich beispielsweise bei ,Wrong Club’ aus dem neuen Ting Tings-Album (Super Critical) für eine superbe Stimmenwiedergabe sorgte. lm Bass – Wandnähe schien der Engländerin gut zu tun – das gleiche Spiel: Pfundig, tief und stets präzise. Egal welcher Kollege zufällig in den Hörraum spazierte – stets hieß es: ,Donnerwetter!’, gefolgt von ,wieviel soll die kosten?!’ Ja, richtig – in der Preisregion unter 1500 Euro, da waren wir uns alle einig, gelang es der Q Acoustics, die Messlatte mit ihrer enorm ausgewogenen Abstimmung eindeutig ein Stückchen höher zu setzen.

 

Fazit

Q Acoustics war indes der eigentliche Star dieses Tests. Alle Kollegen, die ,mal eben’ die Concept 40 hören wollten, blieben mit mir stundenlang im Hörraum. Neutral, klangstark, agil und mit riesiger Abbildung – diese von Boxen-Guru Fink entwickelte Box bringt all diese Eigenschaften mit und setzt definitiv neue HiFi-Maßstäbe in dieser Preisregion!"

 

Audiogramm

+ sehr 'großer' highendiger Klang. Ausgewogen und enorm agil. Klare Stimmenwiedergabe.

- Freistehend vielleicht etwas schlank.

 

Neutralität: 90 Punkte
Detailtreue: 85 Punkte
Ortbarkeit: 85 Punkte
Räumlichkeit: 80 Punkte
Feindynamik: 85 Punkte
Maximalpegel: 80 Punkte
Bassqualität: 85 Punkte
Basstiefe: 85 Punkte
Verarbeitung: sehr gut

 

AUDIO-Klangurteil: 85 Punkte
Preis/Leistung: überragend