14
NOV
2016
Q ACOUSTICS Media 3: Supertest beim lite-magazin.de

Der erste Test der brandneuen Soundbar Q Acoustics M3 beim lite-magazin.de liefert einen begeisterten Bericht und Bestnoten:

 

"Schmale und flache Soundbars bekommen in der Regel Unterstützung von einem Subwoofer, die M3 hingegen verzichtet auf jegliche Verstärkung. Schließlich ist ein integrierter Subwoofer an Bord und der sorgt schon für ein mehr als nur ordentliches Fundament. Natürlich liefern externe Bassmeister hier nochmal eine ganz andere Intensität, im Vergleich zu anderen einzelnen Frontsurround-Systemen lässt die M3 Soundbar aber ganz schön die Muskeln spielen. Schon beim ganz normalen Fernsehton macht sich der sehr voluminöse Klang bemerkbar.

 

Beeindruckt wenden wir uns dann dem Filmton zu – mit nun ganz und gar nicht mehr bescheidenen Erwartungen. Die M3 Soundbar lässt sich davon aber keineswegs nervös machen. Kraftvolles und voluminöses Auftreten kennen wir ja nun schon von ihr, beim Filmton legt der schlanke Klangriegel aber auch noch einen extrem guten Virtual-Surround-Effekt mit einer vergleichsweise sehr tiefen Klangbühne und einer hervorragenden Platzierung nach.

 

Fazit
Q Acoustics haben mit der M3 eine hervorragende Soundbar für den Einsatz im Wohnraum-Heimkino geschaffen. Mit sehr schickem Design, topmoderner Ausstattung und flexiblen Aufstellmöglichkeiten fühlt sich die M3 Soundbar überall wohl und kommt dank breiter Bühne und kraftvollem Tiefton auch mit größeren Räumen problemlos zurecht."

 

Klang: 95 %
Praxis: 90 %
Ausstattung: 92 %

 

 

Lesen Sie hier den gesamten Test

Download des Tests als PDF-Datei