21
JUL
2014
Q ACOUSTICS MEDIA 4: Fünf-Sterne-Test bei "What Hi-Fi?"

Der Klangunterschied zwischen den in einem Flachbildschirm integrierten Lautsprechern und der Q Acoustics Soundbar ist enorm. Die Media 4 bietet genau den von den Stereolautsprechern des Herstellers gewohnten kraftvollen und angenehm runden Klangcharakter.


Im Vergleich zur Konkurrenz – wie beispielsweise dem Yamaha YSP-1400 – liefert der Q Acoustics zwar nicht ganz so raumfüllende Surroundeffekte, überzeugt dafür aber mit einem gediegeneren und kräftigeren Klang. Er vermittelt ein echtes Gefühl von Dramatik und Spannung. Und selbst wenn im Zentrum des Filmgeschehens viel Action geboten ist, bleibt die Media 4 gelassen. Höhen klingen nicht zu hell oder aggressiv, Dialoge werden nicht in den Hintergrund gedrängt, sondern bleiben stets gut verständlich. Und wenn man Eminems „Without Me“ per Bluetooth an die Media 4 überträgt, zeigt sie, wie klangvoll und detailreich sie auch Musik wiedergeben kann. Überzeugen kann auch der Bass der Soundbar: Er begleitet die Musik ungemein kräftig und agil. Auch höheren Lautstärken ist die Soundbar absolut gewachsen, und bei Zimmerlautstärke fehlt es nicht an Details und Dynamik.

 

Urteil
Q Acoustics hat derzeit einen guten Lauf – und die Media 4 ist ein weiteres exzellentes Produkt im bereits bis dahin schon sehr beneidenswerten Portfolio. Sie ist günstig und klingt fantastisch, so dass wir gern unser hart verdientes Geld dafür ausgeben. Für den Preis wirklich ein tolles Gerät.

 

Lesen Sie hier den gesamten Test in englischer Sprache