18
MAI
2015
QED Signature 40: überragendes Testergebnis für das High End-Cinchkabel bei areadvd.de

"QED liefert seit mehr als 40 Jahren überdurchschnittlich hochwertige Kabel – die Briten können somit nicht nur auf eine langjährige Tradition, sondern auch auf eine durch zahlreiche Testerfolge und Auszeichnungen geprägte Firmengeschichte zurückblicken. Legenden wie das QED 79 Strand Lautsprecherkabel machten QED bekannt, heute baut die Firma von der Insel nicht nur Kabel, sondern auch Netzwerk-Streamer: Den uStream haben wir bereits getestet. 

 

Nun ist es also Zeit, sich den Kabeln anzunehmen. Damit wir Missverständnissen gleich von Beginn an vorzubeugen: Elementare Einflüsse auf die Klangqualität hat ein Kabel nicht. Gerade aber analoge Kabel können den Klang aber durchaus positiv – oder, wenn es sich um billige Verbinder handelt, auch negativ – beeinflussen. Knackigere Bässe, prägnantere Mitten und klarere Höhen können bei der Musikwiedergabe durchaus wahrnehmbare Faktoren sein. Ebenso ein besonders detailreiches oder farbechtes Bild.

 

Saubere Verarbeitung, hochwertige Materialien wie extrem sauerstoffarmer Kupfer oder aufwändige, langzeitstabile Kontakte und Ummantelungen sind weitere Pluspunkte von edlen Kabeln. Aus dem Hause QED haben wir uns das Signature Audio 40 (klassisches Stereo-Cinch-Kabel) in 1 Meter Länge für 285 EUR ausgesucht.

 

Sehen wir uns das QED-Kabel nun genau an: Schon bei der Anbringung an der Buchse lässt das Kabel enorme Hochwertigkeit durchblitzen. Wer nämlich einfach versucht, es auf die Buchse zu schieben, wird scheitern. Die Cinchstecker werden erst auf- und nach Anbringung am Terminal zugeschraubt. Rhodiumbeschichtet, ist die Oberflächenstruktur enorm hart und widerstandsfähig.

 

Der Stecker selber besteht aus kleinen hochreinen Kupferleitern anstatt der in anderen hochwertigen Steckern üblichen großvolumigen Messingkörpern. Daraus verspricht sich QED, dass das sich stetig ändernde Magnetfeld weniger oder gar keine Wirbelströme induziert – diese Wirbelströme können das Timing des Audiosignals durcheinanderbringen. 

 

Wir steigen gleich in die Hörtestreihen ein. Ein Cinch-Kabel kann den Klang nicht fundamental ‚umkrempeln’. Dass plötzlich alles viel ‚luftiger’ ist und ein Kabel ‚den Raum öffnet’ sowie den Bass ‚sehr viel präziser und fundierter macht’ – all das sind Aussagen, die wir nicht unterschreiben. Wohl aber stellen wir fest, dass das Signature Audio 40 die Brillanz im Hochtonbereich im Detail anhebt, vokale Konturen eine Idee besser betont und im Bassbereich eine besonders impulstreue und knackige Wiedergabe sicherstellt. Dies lässt sich aber nur anhand umfangreicher vergleichender Testreihen mit Standard-Cinchkabeln feststellen, also mit einigem Zeitaufwand.

 

Fazit

Ein exzellentes Kabel, zugegebenermaßen teuer, aber auch mit einem hörbaren Zugewinn an Klangqualität. Das QED Signature 40 Cinchkabel beeindruckt durch höchste Fertigungsqualität und einen impulstreuen, dynamischen sowie homogenen Klang. 

 

Exzellentes Cinch-Kabel in höchster Fertigungsqualität"

 

 

Lesen Sie hier den gesamten Test

 

[Anmerkung der IDC Klaassen Redaktion: Die zitierten Testauszüge wurden so bearbeitet, dass das gemeinsam mit dem QED Signature getestete Lautsprecherkabel keine Erwähnung findet]