02. April 2020

Ascendo D6 Active: Referenzklasse beim lite-magazin.de

“Die schlanke, fast schlicht anmutende Ascendo D6 Active erweist sich als exzellenter High End-Schallwandler in Vollausstattung: Hinter dem Koaxial-Chassis, das als Ein-Punkt-Schallquelle agiert, sitzt eine Top-Verstärker-Einheit, die mit einer satten Leistung von insgesamt 1.300 Watt für eine kraftvolle, pegelstarke Wiedergabe sorgt. Die klangliche Veredelung übernimmt der bordeigene Soundprozessor gleich auf dreifache Weise. Zum Ersten sorgt er für eine zeitrichtige Wiedergabe durch die beiden Schwallwandler dieses Zwei-Wege-Lautsprechers. Zum zweiten erlaubt er individuelle Klangeinstellungen und die Abspeicherung von Soundprofilen für verschiedene Beschallungs-Szenarien. Zum Dritten ermöglicht der DSP in Verbindung mit einer Einmessung, die Ascendo beim Kunden vornimmt, die Korrektur der Raumakustik. Derart optimiert glänzt die D6 Active durch eine homogene, hochtransparente und überaus plastische Wiedergabe, die zudem mit einem fabelhaften Timing für eine mitreißende Musikwiedergabe sorgt.

Pro
+ ausgezeichnete räumliche Darstellung
+ überaus präzises, natürliches Klangbild
+ digitale Raumakustik-Korrektur
+ aktive Klangregelung
+ abspeicherbare Sound-Presets
+ Kinoprozessor + Vorverstärker parallel anschließbar
+ netzwerkfähig per AVB (Audio Video Bridging) mit flexibler und verlustfreier Signalführung

Kontra
– keine S/PDIF-, AES/EBU- oder USB-Schnittstelle

Benotung
Klang: 96/100
Praxis: 97/100
Ausstattung: 97/100
Preis/Leistung: gut”

Lesen Sie hier den gesamten Test