27. Februar 2018

QED XT25: überragendes Testergebnis bei i-fidelity.net

Das Online-Magazin i-fidelity.net testete das brandneue Lautsprecherkabel des englischen Herstellers QED. Basierend auf den Technologien weitaus teurerer QED Kabel bietet es zu einem vergleichsweise sehr günstigen Preis exzellente Übertragungs- und Klangqualitäten:

“Für den Hörtest legten wir zum Vergleich eine 2,5-Quadratmillimeter-Kupferleitung sowie das Al Cinema von HMS (2 x 3 Meter, 340 Euro) parallel zu den Lautsprechern KEF Reference 5 und alternativ einer kleinen DALI MENUET, die beide vom neuen Audionet SAM 20 SE angetrieben wurden. Mit den leisen Tönen des norwegischen Trompeters Mathias Eick, zu finden auf dem Album ‘Skala’, lassen sich Unterschiede klar und deutlich heraushören. Während die Kupferleitung sofort deutlich gegenüber den beiden Kabeln von HMS und QED abfällt, weil sie weder Räumlichkeit noch einen halbwegs sauberen Bass bietet, wird der Vergleich zwischen dem Al Cinema und dem XT25 richtig spannend: Das HMS hält das Klangbild im Vergleich stärker zusammen, das QED hingegen öffnet den Raum und spielt mit einer Transparenz und Geschwindigkeit, die es vorher in dieser Preisklasse nicht gegeben hat – sensationell.

Dieser Eindruck setzt sich bei der Wiedergabe von Stimmen fort: Während sich die Klangfarben nur marginal voneinander unterscheiden, bietet das QED Vokalisten einfach mehr Luft zum Atmen als das HMS. Die Abbildung der Phantom-Schallquelle zwischen den Lautsprechern wirkt zudem glaubhafter. Bei Schlaginstrumenten gefällt uns die Präzision der Ein- und Ausschwingvorgänge, wobei Letztere in ihrer Akkuratesse ebenfalls neu in dieser Preisklasse ist. Wunderbar ist das mit der Filmmusik »Himalaya« von Bruno Coulais nachvollziehbar. Auch das von den Streichern gebildete Fundament besitzt Kraft und Ausdrucksstärke und klingt nicht dünn-wässrig wie bei der erwähnten Stegleitung, deren Material übrigens auch aus sauerstofffreiem Kupfer besteht. Aufbau und Verseilungstechnik sorgen beim QED XT25 für klare und vor allem hörbare Vorteile.

Fazit
Das QED XT25 ist ein echtes Geschenk. Schließlich besagt doch die Regel, dass Klangqualität und Preis ein proportionales Verhältnis besitzen. Hier ist die Gesetzmäßigkeit im Sinne der Kunden durchbrochen worden. Wer sich bisher nicht mit der Thematik beschäftigt hat, eine alte Stegleitung besitzt oder einfach nur ein Gefühl dafür bekommen möchte, in welchem Maße ein Lautsprecherkabel positiven Klangeinfluss haben kann, der bekommt mit dem XT25 ein überragendes Angebot!

Klangqualität: überragend
Verarbeitung: sehr gut
Konstruktion: überragend

Lesen Sie hier den gesamten Test