Magnet- und Moving Coil-Tonabnehmer des englischen Traditionsherstellers

Seit den 1950er Jahren entwickelt und produziert GOLDRING magnetische Tonabnehmer zum Abspielen von Schallplatten. Als legendär gilt das Modell No. 500, das über zwei unterschiedliche Saphir-Abtastnadeln für 78 U/Min-Schellackplatten und 33/45 U/Min. LPs und Singles verfügte. Dieses Magnetsystem war nicht nur in zahlreichen BBC-Studios im Einsatz, sondern legte zudem den Grundstein für die weltweiten Erfolge GOLDRINGs als renommierter HiFi-Hersteller.

Heute umfasst das GOLDRING Portfolio 12 Magnetsysteme von den Einsteigermodellen E1, E2 und E3 über die G-Serie bis zum derzeit aufwändigsten MM-Abtaster mit der Bezeichnung „2500“. Eine Liga darüber spielen nur noch die drei Moving Coil-Tonabnehmer Eroica, Elite und Ethos.

Schon das kleinste MC-System von GOLDRING namens Eroica erfreut sich aufgrund seines sehr guten Preis-Leistungsverhältnisses, des fantastischen Klangs und der universellen Einsatzmöglichkeiten an mittelschweren bis leichten Tonarmen weltweit größter Beliebtheit.

Das erst kürzlich neu auf den Markt gekommene Topmodell GOLDRING Ethos überzeugt mit zahlreichen, auf eine optimale Abtastung und Klangqualität hin ausgelegten Hi Tech-Spezialitäten wie dem mit einem speziellen Profil geschliffenen Diamanten, einem Aluminium-Nadelträger, auf einen kreuzförmigen Anker gewickelten Spulen, einer optimalen Butylkautschuk-Dämpfung und einem extrem leichten, aber leistungsstarken Neodymmagneten.

Hier finden Sie nähere Erläuterungen zum Funktionsprinzip der Goldring Tonabnehmer.

IDC Klaassen vertreibt die GOLDRING Produkte auf dem deutschen Markt. Mehr Informationen zu allen Tonabnehmern finden Sie in der Goldring Webseite www.goldring-systeme.de

Mediathek

Montage eines Tonabnehmersystems

Produktregistrierung

PERSÖNLICHE DATEN






PRODUKTDATEN
Marke*:



Bitte geben Sie eine Seriennummer an:

und laden Sie eine Rechnung hoch*:



*Eingabe erforderlich