28. Dezember 2020

FinkTeam Kim: “kompakte Weltklasse” im Test des lite-magazin.de

“Unglaublich, dass diese kompakten Lautsprecher einen derart mächtigen Bass in dieser Akkuratesse liefern! Die tiefen Töne besitzen einen immensen Punch und Schub, bleiben aber konturiert – und alle anderen Instrumente, sei es die kunstvoll mit dem Echo spielende Gitarre, sei es das groovende Schlagzeug mit der treibenden Rhythmusfigur, die Dot Major auf der HiHat schlägt, sei es der Gesang von Hannah Reid, die als Frontfrau felsenfest im Zentrum des Geschehens steht – alles bleibt klar und deutlich hörbar. Diese Souveränität und Transparenz ist schlichtweg exzellent.

[…]

Mit der Kim ist auch das klassische Konzert eine Klasse für sich – auch hier erleben wir sofort die Stimmigkeit der Wiedergabe. Schon wenige Töne des Rondos genügen, damit sich vor uns eine plastische Bühne aufbaut, mit der Weltklasse-Geigerin im Vordergrund und einem dahinter perfekt gestaffelten Klangkörper. Mit dem Tutti-Einsatz beweist die Kim dann vollends ihr orchestrales Können: Sie liefert uns eine wunderbar dynamisch abgestufte Wiedergabe mit Fülle und Feinauflösung.

[…]

Fazit
Mit der Kim beweist das FinkTeam, dass eine Weltklasse-Wiedergabe auch im kompakten Format möglich ist. Dieser Zwei-Wege-Lautsprecher liefert eine herrliche Offenheit, Transparenz und Feinauflösung, er glänzt mit überragender Plastizität und Räumlichkeit in der Abbildung, beeindruckt mit satter Fein- und Grobdynamik – und verblüfft geradezu mit seinem überaus voluminösen, aber stets souveränen Bass. Dabei begnügt sich die Kim im Wohnraum mit einem moderaten Platzanspruch, erweist sich akustisch als aufstellungsunkritisch und fügt sich auch optisch dank des geschmeidigen Designs mit Leichtigkeit in das Ambiente ein. Die Frage, ob exzellentes HiFi sich in den Raum integrieren kann, beantwortet die FinkTeam Kim mit eben dieser Leichtigkeit mit ‘Ja.’

Bewertung

Klang: 98 von 100 Punkten
Praxis: 99 von 100 Punkten
Ausstattung: 97 von 100 Punkten
Preis/Leistung: sehr gut

Lesen Sie hier den gesamten Test