10. Dezember 2020

Q Acoustics Q Active 200: “kommt einem Kunstwerk gleich”

In AUDIO 1/2021 testet Autor Andreas Günther die neuen kabellosen Streaming-Lautsprecher Q Active 200:

“Also alles zurück auf eine neue Startposition, auf freie Ständer im Raum, deutlich von der Rückwand entfernt. Das können irgendwelche Fabrikate sein, aber wir argumentieren natürlich klar für die Originale von Q Acoustics. Filigran, gespannt, passgenau mit Schraubverbindungen. So will ich diese Lautsprecher sehen, so will ich sie hören. 460 Euro für das Paar sollten hier unbedingt eingeplant werden.

Klanglich geht dann wundersam der Himmel auf, da kommt Tempo ins Spiel, da hat der Bass eine klar umrissene Kontur. Was aber auffällt: Ultralaut sollten diese feinen Membranen nicht gepeinigt werden. Auch der Bass in seiner größten Tiefe nimmt sich zurück. Aber diese elegante Spielfreude – die schlägt schon Funken. Da stimmen Preis und das Erlebnis aufs Schönste.

Fazit
Der Gesamtaufbau kommt einem Kunstwerk gleich. Skulpturen im Raum, dazu Freudenspender vor den Trommelfellen. Aber unsere Messergebnisse zeigen auch die Grenzen auf. Dieser Lautsprecher ist nicht dafür gedacht, einen übergroßen Wohnraum zu beschallen. Doch dafür soll ja bald eine schwesterliche Standbox kommen. Klar sagen wir auch: Auf den passgenauen Ständern klingt die 200 am besten.

Klangurteil: 86 Punkte
Preis/Leistung: sehr gut”